Sale and purchase of motorcycles  

Go Back   Sale and purchase of motorcycles > Main Category > world News

 
 
Thread Tools Display Modes
Prev Previous Post   Next Post Next
  #1  
Old 09-22-2018, 11:50 AM
admin admin is offline
Administrator
 
Join Date: Dec 2017
Location: http://www.shouji18.com/
Posts: 4,176
Default video sex LOVE ISLAND

„LOVE ISLAND“Versöhnungs-Sex vor
laufenden Kameras


Love Island 2018: Der erste Sex vor laufenden Kameras!
Love Island 2018: Der erste Sex vor laufenden Kameras!
"Love Island 2018": Zuschauer flippen aus! Kandidaten haben Sex vor laufenden Kameras
"Love Island 2018": Zuschauer flippen aus! Kandidaten haben Sex vor laufenden Kameras
"Love Island"

Jessica und Sebastian haben ersten Sex auf der Insel
Streit, Tränen, fiese Sprüche. Manch einer mag schon gelaubt haben, das wars zwischen Jessica und Sebastian – und dann gab es bei "Love Island" Versöhnungssex unter Kamerabeobachtung.

In der vergangenen Staffel gab es an Tag elf erstmals Sex auf der Insel. Elena und Jan vergnügten sich damals vor laufenden Kameras. Insgesamt hatten in der ersten "Love Island"-Staffel vier Paare Sex. Könnte dieses Jahr auch so kommen – denn wieder wurde nun an Tag elf die Staffelpremiere gefeiert. Nach Zank, Tränen und Machogehabe machten Jessica und Sebastian in der Privatsuite Liebe.

Wieder vertragen: Dann kann es ja losgehen. (Quelle: RTL II / Magdalena Possert)Wieder vertragen: Dann kann es ja losgehen. (Quelle: RTL II / Magdalena Possert)

Kameras? Egal!
Gestritten haben sich Jessica und Sebastian, weil er sie zuvor ihrer Meinung nach nicht genügend vor dem Auszug beschützt hat. Die 22-Jährige war sauer auf den zwei Jahre älteren Kandidaten. Er hatte sich beim Blitzvoting nicht genug für sie eingesetzt. Schließlich sprachen sie sich aus und fanden die beiden irgendwie doch wieder zusammen. Sie lachten miteinander und durften in der Privatsuite übernachten.

Erst wurde gebadet: Dann ging es im Bett weiter. (Quelle: obs/RTL II)Erst wurde gebadet: Dann ging es im Bett weiter. (Quelle: obs/RTL II)

Janina Celine: "Bachelor"-Krawallbürste versucht sich bei "Love Island"
Die kennen wird doch: Diese "Love Island"-Kandidaten haben Promizwillinge
Dort kamen sich Jessica und Sebastian näher und haben einfach mal vergessen, dass sie von Kameras beobachtet werden. Nach dem Sex fiel es der Kuppelshowkandidatin aber doch wieder ein: "Scheiße, meine Oma schaut ja zu." Und nicht nur die, denn gerade freut sich RTL II über besonders gute Quoten. Die jetzt vielleicht noch weiter steigen.


Es wurde schmutzig bei "Love Island": In der aktuellen Ausgabe der RTL2-Show gab es den ersten Sex. Zwischen den Insulanern Jessica und Sebastian ging es am Freitagabend mächtig zur Sache.
In der aktuellen Staffel von "Love Island" lassen es die Kandidaten gehörig krachen. Am Freitagabend lieferten die liebeshungrigen Kandidaten den Zuschauern den ersten Sex der aktuellen Staffel. Unbeeindruckt von den Kameras vergnügten sich Jessica (22) und Sebastian (24) live im TV.

"Love Island 2018": Jessica und Sebastian haben Sex vor laufenden Kameras
Ganze elf Tage hatte es gedauert, bis die Zuschauer den ersten Sex in der Villa zu sehen bekamen. Ob man diese Szenen wirklich sehen musste, darüber lässt sich streiten. Jessica und Sebastian schienen die zahlreichen Kameras in der Privat-Suit der Villa jedenfalls so gar nicht zu interessieren. Und dabei sah zunächst alles nach einer Trennung des Paares aus.

Heißer Versöhnungs-Sex bei RTL2: Kandidaten bringen die Betten zum Beben
Das Drama zwischen den beiden Insulanern sollte an Tag 11 schließlich seinen Höhepunkt finden. Jessica war auf Sebastian sauer, weil dieser sie ihrer Meinung nach nicht so wirklich vor dem Auszug schützen wollte. Sie forderte nach der Versöhnung "bisschen mehr Gefühl" ein - und prompt ist es passiert.Nach den anfänglichen Streitereien, ein paar Tränen und einigen Macho-Sprüchen, fanden die beiden Streithähne am Ende doch noch zusammen. Auf die Versöhnung folgte promt der erste Sex!

So durfte sich das Paar endlich einmal ganz privat bei einer Übernachtung in der Privat-Suit vergnügen und ließ dabei ordentlich die Betten wackeln. Erst nach dem ersten Sex der Staffel fiel Jessica auf: "Scheiße, meine Oma schaut ja auch zu!"

Pietro Lombardi outet sich als "Love Island"-Fan
Was wohl DSDS-Star Pietro Lombardi von den nackten Szenen hält? Schon vor einigen Tagen hatte sich der Ex von Sarah Lombardi als Zuschauer der RTL2-Show geoutet.In einer Instagram-Story erlebten wir den 26-Jährigen, wie er eine Episode von "Love Island" anschaut und dabei komplett ausrastet. Eine Reaktion zu den aktuellen Sex-Szenen steht jedoch noch aus. Schade eigentlich!

Zuschauer geschockt nach TV-Sex bei "Love Island"
Bei den RTL2-Zuschauern sorgte der TV-Sex währenddessen für hitzige Diskussionen. "Hauptsache halb Deutschland guckt zu", "Das ist kein loveisland das ist sexisland" oder "Echt peinlich", kommentieren die Instagram-Nutzer die Szenen. Bleib abzuwarten, ob sich derartige Szenen noch einmal wiederholen werden.



„LOVE ISLAND“Versöhnungs-Sex vor
laufenden Kameras

Es ist passiert! In der zwölften Folge von „Love Island“ gab es den ersten Sex. Nachdem bei Sebastian Kögl und Jessica Fiorini gestern die Fetzen flogen, landeten sie nur einen Tag später zusammen im Bett.

In der Privat-Suite durften die beiden eine Liebesnacht verbringen. Jessica hatte die Möglichkeit, mit einem Islander in das Liebesnest zu gehen, hat sie sich für Sebastian entschieden. Zuerst ging es ins Schaumbad, danach haben sie es im Bett krachen lassen. „Scheiße, meine Oma schaut ja auch zu!“, sagt Jessica nach dem Versöhnungs-Sex.

Das passierte sonst noch in der Folge
Lisa erhält die Nachricht, dass sie sich einen Datepartner aussuchen darf. Ihre Entscheidung fällt auf Sebastian. Sie fragt Jessica um Erbaubnis. Doch dann entscheidet sich Lisa um. Sie möchte doch lieber von Yanik aufs Date begleitet werden. Janina ist fassungslos und kann nur eifersüchtig mit ansehen wie ihr Partner zusammen mit Lisa die Villa verlässt. Kommen sich Lisa und Yanik beim Date wieder näher? Und was erwartet die beiden nach ihrer Rückkehr?

Jessica immer noch enttäuscht von Sebastian
Die Nachwehen des Blitzvotings und des Auszugs dreier Islander ist immer noch ein Gesprächsthema in der Villa. Besonders Jessica kann nicht vergessen, dass Sebastian sich nicht für sie eingesetzt hat. Sein Vorschlag, über den Verbleib der Islander zu losen lässt sie weiterhin über ihre Beziehung grübeln. Auf dem Daybed sprechen sich beide aus. Wird Sebastian Jessicas Zweifel beseitigen können? „Love Island“ zeigt RTL II heute um 20:15 Uhr.




„Love Island“ sext los! Jessica und Sebastian vergnügten sich vor der Kamera
Eigentlich standen die Vorzeichen gestern noch auf Trennung, an Tag 11 rollen sich Jessica (22) und Sebastian (24) plötzlich durch die Privat-Suite von „Love Island“ (RTL2) – der erste Sex in der Villa!
Beim sonst so fröhlichen Pärchen-Puzzle schienen so einige Teile einfach nicht passen zu wollen. Auch an Tag 11 wollte zwischen Jessica und Sebastian keine Ruhe einkehren. Noch immer war sie sauer, weil ihr Couple Sebastian sie gestern einfach nicht vehement genug vor dem Auszug schützte. Ein paar dicke Krokodilstränen und dämliche Macho-Antworten später fanden die beiden dann aber doch noch zusammen.


Nach der Versöhnung durften Jessica und Sebastian in die Privat-Suite
Foto: RTL II

Plötzlich passte es wieder! Als Jessica „ein bisschen mehr Gefühl“ einforderte, wurde der sonst so harte Sprücheklopfer doch noch weich. Sebastian ganz sanft: „Das Wording kann ich ja noch ein bisschen ausbessern.“

Katapultiert sich Lisa (21) noch aus der Friendzone?

Tiefer als Lisa kann man eigentlich gar nicht in der Friendzone stecken. Die Blondine, die zum Staffelstart mit Yanik (31) angebandelt hatte, wurde unlängst durch Janina (23) ersetzt. Doch so richtig scheint das noch nicht bei ihr angekommen zu sein.
Nachdem sie sich eigentlich ihren „Bro“ Sebastian für ein Date ausgesucht hatte, entschied sie sich im letzten Moment noch um – und zwar für Yanik! Kam bei seiner Janina natürlich gar nicht gut an! Die angefressene Hamburgerin in Richtung ihres Lovers: „Du weißt ja, gegessen wird zu Hause!“ Yanik beruhigte: „Mach dir keine Gedanken.“



Klang auf dem Date dann irgendwie aber doch ganz anders. Da wollte Yanik sich vor Lisa plötzlich gar nicht mehr so richtig zu Janina bekennen. Der Blondschopf über sein Couple: „Vom Hocker gehauen hat sie mich auch nicht, da bin ich ehrlich.“ Dann machte er der eigentlich längst abservierten Lisa auch noch Hoffnung: „Wenn ich du wäre, würde ich kämpfen.“
Was sind das denn plötzlich für Töne?
Der Qualitätsmanager nach dem Date: „So ganz klare Kanten habe ich jetzt noch nicht gesetzt, weil ich vielleicht auch irgendwie zwischen den Stühlen hänge.“
Reply With Quote
 

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 12:40 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.